Erfolgreich verkaufen – Vier kostenlose Videos zeigen worauf es ankommt

Erfolgreich Verkaufen – ​Drei kostenlose Videos für mehr Erfolg im Vertrieb

Erfolgreich Verkaufen – Was Sie davon haben in 2 Minuten erklärt

Der professionelle Online-Kurs für zählbar mehr Erfolg mit Geschäftskunden

​Umsatz ​steigern

Verstehen Sie die Psychologie von Entscheidungen und erreichen Sie begeisterte Kunden

Zufriedene Kunden

Verstehen Sie die Psychologie von Entscheidungen und erreichen Sie begeisterte Kunden

Zeit  sparen

Finden Sie die Abkürzung zum Auftrag und sparen Sie sich unnötige Zwischenschritte.

Empfohlen werden

Lernen Sie methodisches Verstehen und werden Sie öfter und intensiver weiterempfohlen


Warum Sie die ​drei Videos sehen sollten

Erfahren Sie mehr über die 3 Prinzipien für Erfolg mit Geschäftskunden


​Exzellente Produkte und Leistungen bedeuten noch lange nicht, dass sie sich auch gut verkaufen. Schließlich kann der Kunde die Qualität eines Produktes oft ohnehin erst nach der Investitionsentscheidung beurteilen.

Wenn Sie Ihren Lebensunterhalt als Verkäufer, Berater, Vertriebsingenieur, Unternehmer oder ganz allgemein im Verkauf an Geschäftskunden bestreiten, dann wissen Sie, dass manche Berater ihre eigene Leistung nicht gut verkaufen können. Gerade Menschen, die wirklich herausragend in ihrem Fachgebiet sind, verzweifeln oft daran, dass die Kunden ihre Expertise offenbar nicht erkennen können. Die besten Fachleute scheitern, wenn sie ihre Leistung nicht in ausreichendem Maße verkaufen können.

Dazu kommt noch das Spannungsverhältnis zwischen Geschäftserfolg und Beratungsqualität: Kunden wollen beraten werden, aber sie hassen es, wenn ihnen etwas verkauft wird. Wie kann man seine Reputation als hochklassiger Experte erhalten und dennoch erfolgreich verkaufen? Wie soll man Entscheidungen bewirken, ohne ​als billiger Druckverkäufer abgestempelt zu werden?

Diese und viele andere Fragen, die sich im Beratungsgeschäft stellen, werden in einer Serie von ​drei kostenlosen Videos beantwortet. Wenn Sie profitable Beziehungen im Business anstreben, wird Ihnen diese Serie sicherlich wertvolle Impulse bieten. Wenn Sie im Umgang mit Geschäftskunden auf Dauer erfolgreich sein wollen, lohnt es sich, einen Blick darauf zu werfen. Bitte teilen Sie uns Ihre Kritik, Fragen und Anregungen mit, damit wir Ihr Feedback aufnehmen können.

Für wen ist der Kurs geeignet – und für wen nicht?

Sie sind hier genau richtig, wenn

  • Sie an Geschäftskunden verkaufen
  • Sie seriöse Dienstleistungen und Produkte anbieten
  • Sie denken, dass man Verkaufen lernen kann
  • ​Sie mit weniger Aufwand Neukunden gewinnen wollen
  • Sie Gespräche so führen wollen, dass Sie genau verstehen, was der Kunde wirklich will und spätere Angebote genau passen
  • Sie komfortabel und kostengünstig lernen wollen
  • Sie profundes, praktisch erprobtes Wissen nutzen wollen um Ihre Vertriebsergebnisse dauerhaft zu steigern   

Bitte nehmen Sie nicht teil, wenn

  • Sie an Privatkunden verkaufen wollen
  • Sie Umsatz um jeden Preis machen wollen
  • Sie denken, dass man zum Verkäufer geboren sein muss
  • ​Sie ein Wundermittel suchen, um ohne Aufwand reich zu werden
  • Sie am liebsten beim ersten Kontakt mit einem potentiellen Kunden sofort und ohne Gnade einen Abschluss suchen
  • Wenn Sie nicht an Online-Training glauben
  • Sie auf der Jagd nach einem Geheimtipp oder Spezialtrick sind, um schnell Ihren Umsatz zu verzehnfachen

Wer steckt dahinter und was ist der Inhalt wert?

Ihr Trainer: Stephan Heinrich

Stephan Heinrich und sein Team sind darauf spezialisiert, den Verkauf von komplexen Produkten und Dienstleistungen einfacher und profitabler zu gestalten. Auf Basis seiner über zwanzigjährigen Erfahrung in leitenden Positionen hat sich Stephan Heinrich seit 2001 als führender Experte für den Vertrieb an Geschäftskunden profiliert.

Internationale Marktführer ebenso wie mittelständische Unternehmer schätzen seine humorvolle, präzise und klare Art, mit der er entscheidende Konzepte vermittelt und nachhaltig verankert. Zu seinen Kunden zählen internationale Marktführer wie SAP, Hewlett Packard, Microsoft oder Lufthansa ebenso wie mittelständische „Hidden Champions“ und engagierte Jungunternehmer.

Mit seinem Podcast erreicht Stephan Heinrich wöchentlich zehntausende Unternehmer und Führungskräfte. Seine Bücher „Verkaufen an Top-Entscheider“, „Gute Geschäfte" und "Content-Marketing: So finden die besten Kunden zu Ihnen" zählen zu den Klassikern der modernen Business-Literatur.

​Stephan Heinrich ist  CSP Certified Speaking Professional, ausgezeichnet mit dem Internationalen Deutschen Trainerpreis 2012/13, er ist ​​Vice President im Club 55 und im Vorstand der German Speakers Association.

​Drei kostenlose Videos bringen die wichtigsten Prinzip​ien für Erfolg auf den Punkt

Prinzip 1 – Wozu

Wir sind so sehr überzeugt von unserer Qualität, dass wir vor allem darüber sprechen, was wir tun, warum es besser ist als der Wettbewerb und wie es funktioniert. Wie sind Fachexperten und vergessen immer wieder, dass der Kunde nicht die Sprichwörtliche Bohrmaschine kauft, sondern nur das Loch als Ergebnis. Oder besser: Zwischenergebnis, denn kaum jemand will ein Loch an sich, sondern eher ein daran hängendes Bild oder einen sicher aufgehängten Badezimmerspiegel. Wenn es uns gelingt, die Perspektive gezielt zu verändern und das Kundeninteresse besser zu verstehen,  werden wir selbst schneller und besser verstanden.

Der Kunde will eigentlich das Loch und nicht die Bohrmaschine kaufen.

Prinzip 2 – Macht

Beim Umgang mit Geschäftskunden haben wir es fast immer mit mehr als einer Person zu tun. In einem sogenannten Buying Center begegnen uns verschiedene Personen, zum Teil aus unterschiedlichen Abteilungen mit wesentlich unterschiedlichen - zum Teil gegensätzlichen - Interessen. Nur wer geschickt erkennt, wer wann was entscheidet und wie andere Strömungen auf die Motivationslage des Entscheiders wirken, kann methodisch Ergebnisse bewirken. Wer will schon warten und hoffen, wenn die richtigen Maßnahmen den Erfolg wesentlich wahrscheinlicher machen?

Nur Entscheider sind entscheidend, weil sie entscheiden.

Prinzip 3 – Motiv

Wir leben in einer Welt des Überangebotes. Wir könnten vieles tun, machen aber nur das wenigste. Wir haben so manches Problem, dessen Lösung wir kennen und tun dennoch nichts, weil wir die Auswirkungen des Problems ertragen oder aussitzen. Der häufigste Grund für Misserfolg im Geschäftskundenvertrieb ist mangelnder Handlungsdruck. Kunden erkennen, dass sie ihr Problem lösen könnten. Sie sind auch klar, dass Sie als einer der möglichen Anbieter das Problem vermutlich lösen könnten, aber der Schmerz ist nicht groß genug.  Nur wer versteht, wie man aus einem erkannten Problem einen zwingenden Handlungsgrund aufbaut, der wird auf Dauer gute Geschäfte mit vertretbarem Vertriebsaufwand erreichen können.

Nur wer Schmerzen hat oder befürchtet, lässt sich behandeln.