Was dieser Kurs konkret für Sie bringt

Dieser praxisorientierte Profi-Kurs für den Verkauf an Geschäftskunden bringt Sie in nur 8 Wochen auf ein höheres Leistungsniveau im professionellen Vertrieb B2B.

Egal ob Sie IT-Infrastruktur, Maschinen, Software, hochwertige Komponenten, professionelle Dienstleistungen oder Beratungsprojekte anbieten – wenn Sie komplexe Dienstleistungen oder Produkte verkaufen, dann sind Sie hier genau richtig.

  • Wertvolle Abschlüsse
  • Zufriedene Kunden
  • Zügige Entscheidungen
  • Schneller zur Zielerreichung
  • Ertragreiche Projekte 

Warum Sie diesen Kurs mitmachen wollen

Wenn Sie Ihren Lebensunterhalt mit der Vermarktung von professioneller Dienstleistung und Beratung verdienen, dann bietet Ihren dieser Kurs genau das richtige Werkzeug, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen. Sie bekommen in acht Modulen ein methodisch aufgebautes Kursprogramm, das alle relevanten Phasen des professionellen Verkaufs von der ersten Kontaktaufnahme über das Gespräch vor Ort, die Angebotsgestaltung, die Präsentation bis zu Preisverhandlung und Abschluss beinhaltet.

Sie können Ihre Zeit frei einteilen. Etwa zwei bis drei Stunden Arbeitsaufwand pro Woche sind völlig ausreichend. Und wenn etwas dazwischen kommen sollte: Sie können den Kurs ohne Aufpreis jederzeit wiederholen.

Wie Sie den Kurs für sich nutzen

Sie können jederzeit online auf den Kurs zugreifen. Die Inhalte bestehen aus Audio, Video, Text, Arbeitsblättern, Tests, Checklisten, Webinaren und weiteren praxisrelevanten Lerninhalten.

Egal, ob Sie von unterwegs oder im Büro lernen wollen - der Kurs ist auf allen Geräten nutzbar. Videos und Audios können Sie zur einfacheren Nutzung für Ihre Zwecke herunterladen.

Diese Lerninhalte bekommen Sie in acht Modulen

1

Kundenperspektive

Sie bekommen einfache Werkzeuge vermittelt, um Ihr Verständnis der Kundenperspektive zu verbessern. Sie lernen, sich in die Position des Auftraggebers hineinzuversetzen, um Ihre Leistungen besser zu beschreiben und den Kundennutzen deutlich zu machen. Im ersten Modul arbeiten Sie daran, wie Sie Ihre Produkte und Leistungen aus der Kundenperspektive benennen und dadurch für den Kunden attraktiv machen.

2

Ansprechpartner

Es kann im Umgang mit Geschäftskunden oft verwirrend sein, wenn man mit mehreren Ansprechpartnern oder einem "buying center" zu tun hat, denn die Person, die beispielsweise bei einer Anfrage zu einer Beratungsleistung zunächst Kontakt aufnimmt ist selten relevant für die Investitionsentscheidung. Im zweiten Modul lernen Sie daher, wie Sie den richtigen Gesprächspartner finden und so effektiv Zeit und Ressourcen sparen.

3

Akquise

Nur wer es beherrscht, erfolgreich neue Kunden zu gewinnen, kann auf Dauer in der Beratung erfolgreich sein. Hier bekommen Sie zwei wesentliche Lernergebnisse: Zum einen erfahren Sie, wie die Kaltakquise im Beratungsgeschäft mit den richtigen Werkzeugen erfolgreicher wird. Zum anderen bekommen Sie wichtige Hilfestellungen, um sich mental auf die oft ungeliebte Tätigkeit vorzubereiten.

4

Gesprächsführung

Die professionelle Gesprächsführung ist das Herzstück jedes Beratungsgespräches - und ist auch bei der Kundenakquise unglaublich wichtig. Daher lernen Sie nicht nur, wie Sie die vom Kunden empfundene Qualität des Gesprächs deutlich verbessern, sondern auch, wie Sie schon ab Gesprächsbeginn die spätere Entscheidung clever vorbereiten, ohne aufdringlich zu sein und dabei echtes Verständnis erreichen.

5

Präsentation

Wer verstanden hat, was der Kunde will, der kann es clever präsentieren. Aber je komplexer die angebotenen Produkte und Dienstleistungen sind, je größer ist die Gefahr, kapitale Fehler zu machen, wenn man die Leistungen präsentiert. Hier lernen Sie die clevere Methode der "Nicht-Präsentation". 

6

Angebote

Wie wäre es, wenn Sie ab sofort nur noch annehmbare Angebote machen und Ihre Annahme-Quote vervielfachen? Wenn Sie sich konsequent an die Erkenntnisse der modernen Hirnforschung halten und neben den Fakten auch Emotionen gezielt nutzen, wird Ihnen das gelingen..  

7

Preisverhandlung

Am Ende jedes Verkaufsprozesses steht die Kundenentscheidung. Jetzt wird meistens der Preis kritisiert. Viele Verkäufer verschenken völlig unnötig große Teile der Wertschöpfung, weil sie Verhandlungsspiele nicht richtig einschätzen. Setzen Sie dem ein Ende und retten Sie Ihre wertvolle Marge!

8

Praxistransfer

Wenn wir etwas Neues lernen, fühlt es sich zunächst ungewohnt und fremd an. Im letzten Modul arbeiten wir daran, wie Sie das Gelernte sicher und anhaltend in Ihren Arbeitsalltag übertragen können. So dass Sie die neu gelernten Werkzeuge und Methode anwenden, als hätten Sie schon immer so gearbeitet.


Auch nach 20 Jahren in der Kommunikation und im Marketing erlebe ich ab und an noch wirklich überraschende Aha-Momente. Das Seminar bei Stephan Heinrich hatte einige davon!“


Markus R.

Ich habe schon viele Vertriebstrainings besucht und jahrelange Vertriebserfahrung, aber bei Stephan Heinrich habe ich so viele wertvolle Impulse, wie lange nicht erhalten. Dank der Tipps, die ich gleich umsetzen konnte, konnte ich bereits einen Neukunden zu einem sehr guten Preis gewinnen.


Thorsten Jekel jekel&partner

Das Seminar hat mir sehr dabei geholfen, in der Ansprache des (potentiellen) Kunden das Wesentliche vom Unwesentlichen zu trennen und meine Akquise-Energie sinnhaft und effizient zu verorten. Seit dem Seminar mit Herrn Heinrich bin ich jedenfalls nicht mehr auf einem ‚toten Tier geritten’.


Rolan M Kienbaum

Ein Seminar mit vielen Anregungen für die vertriebliche Praxis. Trotz der teilweise unkonventionellen Methoden vermittelt Herr Heinrich das Vertrauen, mit diesem Vorgehen schneller, effektiver und erfolgreicher als bisher zum Erfolg zu kommen."


Norbert E. Columbus IT-Partner

Für wen der Kurs geeignet ist – und für wen nicht

Sie sind hier genau richtig, wenn

  • Sie an Geschäftskunden verkaufen
  • Sie seriöse Dienstleistungen und Produkte anbieten
  • Sie denken, dass es man Verkaufen lernen kann
  • Mit weniger Aufwand Neukunden gewinnen wollen
  • Sie Gespräche so führen wollen, dass sie genau verstehen, was der Kunde wirklich will und spätere Angebote genau passen
  • Sie komfortabel und kostengünstig lernen wollen
  • Sie profundes, praktisch erprobtes Wissen nutzen wollen um ihre Vertriebsergebnisse dauerhaft zu steigern   

Bitte nehmen Sie nicht teil, wenn

  • Sie an Privatkunden verkaufen wollen
  • Sie Umsatz um jeden Preis machen wollen
  • Sie denken, dass man zum Verkäufer geboren sein muss
  • Eine Wundermittel suchen um ohne Aufwand reich zu werden
  • Sie am liebsten beim ersten Kontakt mit einem potentiellen Kunden sofort und ohne Gnade einen Abschluss suchen
  • Wenn Sie nicht an online-Training glauben
  • Sie auf der Jagd nach einem Geheimtipp oder Spezialtrick sind um schnell ihren Umsatz zu verzehnfachen

Stephan Heinrich ist der Zuhörer unter den Vertriebsexperten

Auf Basis seiner über zwanzigjährigen Erfahrung in leitenden Positionen hat er sich seit 2001 als führender Experte für den Vertrieb an Geschäftskunden profiliert. Vor seinem Start in die Selbstständigkeit war er als Führungskraft im Beratungsverkauf tätig.

Sein Longseller „Verkaufen an Top-Entscheider“ erscheint bei Gabler-Springer in der dritten Auflage und ist ebenfalls als Hörbuch unter verfügbar. Mit seinem Podcast erreicht er wöchentlich zehntausende von professionellen Verkäufern.

Stephan Heinrich ist CSP Certified Speaking Professional, ausgezeichnet mit dem Internationalen Deutschen Trainerpreis 2012/13, er ist Vice President im Club 55 European Experts in Marketing & Sales und im Vorstand der German Speakers Association. Auf der Business Plattform XING hat er die Gruppe Vertrieb & Verkauf bereits 2003 ins Leben gerufen, die heute mit rund 120.000 Mitgliedern zu den größten und aktivsten Gruppen gehört.

Zu seinen Kunden zählen Internationale Marktführer wie SAP, Hewlett Packard, Microsoft oder Lufthansa ebenso wie mittelständische „Hidden Champions“ und engagierte Jungunternehmer.

Sie kennen Stephan Heinrich bereits?

Wenn Sie sich schon länger mit seriöser Weiterbildung im professionellen Vertrieb auseinandersetzen, könnt es sein, dass Sie Stephan Heinrich bereits kennen. Vielleicht aus einer dieser Begegnungen:

  • Podcast "Verkaufen an Geschäftskunden" mit mehr als 30.000 Hörern pro Monat
  • Blog und Website mit ca. 20.000 Lesern pro Monat und mehr als 500 Fachartikeln
  • XING oder LinkedIn mit insgesamt 45.000 Kontakten
  • Gründer und XING Ambassador der Gruppe Vertrieb & Verkauf mit rund 120.000 Mitgliedern
  • Mehrfacher Buchautor, unter anderem „Verkaufen an Top-Entscheider“ bei Springer in der dritten Auflage, „Gute Geschäfte“ bei Curiositas docet und "Content Marketing" ebenfalls bei Springer
  • Initiator der Sales-up-Calls,  die seit 2013 alle zwei Wochen erscheinen und inzwischen mehr als 120 Ausgaben umfassen
  • Als Experte für den Vertrieb an Geschäftskunden von einem seiner über 1.500 Auftritte in Seminaren oder Vorträgen

Auszeichnungen für Expertise im Vertrieb

Wichtige Fragen und Antworten

Wenn Sie noch eine Frage an uns haben, kontaktieren Sie uns bitte. Oder Sie finden die Antwort bereits hier:

Was bringt mir der Kurs?

Sie bekommen praxisgerechte Werkzeuge und Anleitungen für den professionellen Verkauf. Wenn Sie die Methodik des Kurses konsequent umsetzen, werden Sie künftig auf einem höheren Leistungsniveau an Geschäftskunden verkaufen. Sie werden in allen Phasen von der professionellen Kundengewinnung bis hin zu Preisverhandlung und erfolgreichem Abschluss bessere Ergebnisse erzielen können.

Was kostet der Kurs?

Der Kurs kostet für Sie ​299 Euro inkl. MwSt. während des ​Aktionszeitraums. Danach wird er für ​399 Euro angeboten.

Was ist, wenn mir der Kurs nicht gefallen sollte und ich ihn nicht gebrauchen kann?

Darüber sollten Sie sich keine Sorgen machen. Sie haben nach dem Kauf 14 Tage Zeit, sich eine Meinung zu bilden. Sollten Sie sich für den Kurs registrieren und feststellen, dass Sie nicht zufrieden sind, erstatten wir Ihnen die Kosten innerhalb von zwei Wochen ohne Fragen zu stellen.

Warum ist der Kurs wirklich knapp 400 Euro wert?

Sie bekommen praxiserprobte Methoden um professionell an Geschäftskunden zu verkaufen. Für die meisten Geschäftsmodelle gilt, dass schon ein einziger durch diese Methode gewonnene Kunde die Investition in den Kurs mehr als hereinspielt. In vielen Fällen ist der erreichte Zusatzertrag 25.000 Euro pro Teilnehmer und Geschäftsjahr.

Gibt es Voraussetzungen die ich erfüllen sollte?

Sie sollten an Geschäftskunden verkaufen und nicht an Privatkunden. Und Sie benötigen Internetzugang. Wenn das gegeben ist, können Sie jetzt sofort starten.

Mit welchen Geräten kann ich auf den Kurs zugreifen?

Der Kurs ist auf PC, Mac, Tablet und Smartphones verfügbar. Sie können alle Inhalte auf all diesen Geräten nutzen. Wenn Sie den Zugang haben, können Sie unbegrenzt auf beliebig vielen Geräten darauf zugreifen.

Für welche Branche ist der Kurs gedacht?

Grundsätzlich für alle Branchen. Die meisten Teilnehmer kommen aus diesen Branchen: IT-Infrastrukrur, Maschinenbau, Beratung, Professional Services, Unternehmenssoftware, Logistikdienstleistungen

Muss ich mich auf den Kurs vorbereiten?

Nein, Sie müssen nicht vorbereitet sein. Sie werden von Anfang bis Abschluss durch den Kurs geführt.

Wie lange wird es dauern die einzelnen Inhalte der Module in meine Tätigkeiten zu implementieren und wann sehe ich die ersten Erfolge?

Der Kurs ist in 8 Module untergliedert. Sie sollten sich für ein Modul eine Woche zeitnehmen, um die Lektionen effektiv in Ihren Verkaufsprozess zu integrieren und die neuen Verhaltensweisen zu etablieren. Sobald Sie die Konzepte konsequent in Ihrem Alltag umsetzen, werden Sie unmittelbar bessere Ergebnisse erzielen.

In welcher Form wird dieser Kurs bereitgestellt?

Der Kurs wird zu 100% online für Sie zur Verfügung stehen. Sie können Videos ansehen und Audios zu bestimmten Themen anhören. Verschiedene themenvertiefende und praxisorientierte Arbeitsblätter sowie Checklisten stehen ebenfalls für Sie zum Download bereit. Jedes der acht Module hat eine Zusammenfassung und eine Selbstreflexion, damit Sie sicher sein können, die wichtigsten Punkte jedes Moduls erfasst zu haben.

Warum sollte ich jetzt in den Kurs investieren?

Wir stellen Ihnen den Kurs für eine bestimmte Zeit vergünstigt zur Verfügung. Danach wird Ihnen der Kurs zum Normalpreis angeboten. Wenn Sie sich jetzt entscheiden sparen Sie 100 Euro.

Was passiert unmittelbar nach meiner Registrierung für den Online-Kurs?

Nachdem Sie den Online-Kurs angefordert haben, bekommen Sie umgehend Ihre Zugangsdaten per E-Mail. Sie kommen damit in den Mitgliedsbereich und können nun die auf die bereitgestellten Module und Materiealien zugreifen. Sie erhalten eine Bestätigungsmail zur Dokumentation Ihres Kaufes.

Bekomme ich direkten Zugang zu dem kompletten Kurs oder werden die Module wöchtenlich freigegeben?

Sie bekommen sofort Zugriff auf das Einführungsmodul und das erste Modul. Danach bekommen Sie wöchentlich Zugang zu dem jeweils folgenden Modul. Nach 7 Wochen haben Sie Zugriff auf alle Module.

Kann ich auch sofort Zugriff auf alle Module bekommen?

Wir empfehlen, den wöchentlichen Rhythmus zu belassen, um ausreichend Zeit für die Umsetzung der Kursinhalte in die berufliche Praxis zu bekommen. Auf ausdrücklichen Wunsch können Sie jedoch auch eine Sondervereinbarung mit uns treffen und alle Module freischalten lassen.

Wie lange habe ich Zugang zu den Modulen?

Unbegrenzt! Sie haben nach Beendigung des Kurses jederzeit die Möglichkeit auf die unterschiedlichen Module und Materialien zurückzugreifen.